FAQ

Ist es dein erster Kontakt mit Themen wie Channeling und Readings? Wenn ja, dann findest Du hier alle Antworten die Du brauchst.

Was passiert bei einem Reading?

Was ist Channeln?

Wie machst Du das eigentlich genau? Woher bekommt Du die Antworten? Zuerst schütze ich den Raum vor fremden Energien. Ich arbeite gemeinsam mit Erzengeln. Ich verbinde mich mit der Urquelle, mit Gott und dann mit Deiner Seele. Ich höre und sehe deine Seele so klar, wie ich im Alltag ganz normal jeden Menschen wahrnehmen würde. Das Seelen Reading ist unter Gottes Aufsicht und Liebe behütet, angeleitet und somit beschützt.

Was meinst du mit <em>mit Gott verbinden</em>? Geht das überhaupt?

Ich erfahre, fühle und sehe Gott als ALLES-WAS-IST. Nenne es die Ur-Energie, die Ur-Quelle, GOTT, die GÖTTIN, die Götter, wie auch immer.Alles ist eins und eins ist alles. Wenn ich mich “verbinde”, nehme ich “Kontakt” mit dieser “Ur-Energie”, aus der wir alle kommen und die alles erschaffen hat, auf. Diese “Urquelle” bezeichne ich als Gott, weil die Menschen und so auch ich, damit mehr anfangen können. Gott ist alles und auch das nichts. Da diese Urenergie uns und alles-was-ist erschaffen hat, weiß sie auch alles über uns, denn wir sind ihre Kinder. Von dort bekommen Seher, Schamanen, Heiler und Spirituelle Menschen ihr Wissen her, aus der Urquelle. Denn alles Wissen liegt immer in uns, in unseren Herzen.

Ist die Channel Verbindung besser, wenn ich persönlich zu einer Sitzung bei Dir bin oder gibt es Unterschiede bei einem persönlichen oder telefonischen Termin?

Es gibt keinen Unterschied. Ich kann mich so oder so mit Dir verbinden und erhalte die Antworten. Jeder muss selbst entscheiden, ob er gerne einen persönlichen Termin buchen möchte oder lieber via Telefon, Skype oder eMail Reading eine Seelen Sitzung in Anspruch nimmt.

Wie läuft ein Reading ab?

Wie lange geht ein Termin im Durchschnitt?

Jedes Seelen – Reading geht mind. 60 Minuten. Wird eine längere Sitzung gewünscht, kommt ein Minutenpreis dazu.

Muss ich vor dem ersten Termin etwas vorbereiten?

Bitte schreibe Deine Fragen vorher auf und stelle sie dann in der Reihenfolge, die für Dich am wichtigsten ist. Im seltensten Fall muss ich die Sitzung abbrechen, das kann dann verschiedene Ursachen und Gründe haben. z.B.: Wenn die Seele des Menschen nur sehr kurz gefasste Antworten gibt, damit der Mensch nicht seine komplette Verantwortung an mich ab gibt, sondern noch selbst an sich arbeitet. Manchmal sind aber auch einfach die Energien für mich als Kanal nicht so lange tragbar und ertragbar

Muss ich irgendetwas vorher erzählen?

Ich brauche und möchte keinerlei Vorgeschichte von Dir hören, da ich in der Sitzung durch deine Seele viel schneller alles erfahren kann, bzw. den Überblick habe. Zur Terminabsprache brauche ich Deine Kontaktdaten, damit ich Dich erreichen kann, sowie Vor- und Nachnamen für den Kalender. Der Vorname würde mir auch schon reichen, allerdings sind es mittlerweile so viele Klienten, dass viele den gleichen haben.

Muss ich während des Termins etwas machen?

Viele Klienten sind während der Sitzung von der Genauigkeit so beeindruckt, dass sie hinterher nur die Hälfte behalten und sich später wundern, warum etwas nicht funktioniert, was sie auflösen sollten. Du musst die volle Wahrheit mit nach Hause nehmen, um sie zu erkennen und zu verarbeiten. Halte bitte daher Stift und Papier oder ein Diktiergerät bereit.

Wie darf ich mir so eine Reading-Sitzung vorstellen?

Laila bietet Skype, Email und Telefon Sitzungen an, je nachdem, wo der Klient wohnt. Persönliche Readings sind auch auf Bali möglich. Es wird zuvor ein Termin ausgemacht, du überlegst Dir vorher Deine Fragen und wenn die Sitzung beginnt, verbindet Laila sich mit Dir bzw. Deiner Seele und dann “läuft” eigentlich alles von alleine. Deine Seele hat dieses Reading lange zuvor geplant, Laila stellt sich als Kanal zur Verfügung und wenn Du vertraust und Dich entspannst, wird Dir sehr geholfen werden.

Gibt es einen Unterschied zwischen persönlichen, telefonischen, Skype oder Email Readings bei Dir?

Für mich spielt es keine Rolle, auf welche Art und Weise das Reading stattfindet. Ich kann immer in Kontakt mit der Seele des jeweiligen Klienten treten, ihm somit Antworten geben.

Wie viele Sitzungen sind notwendig bzw. empfohlen aus deiner ( Laila ) Erfahrung heraus?

Das kommt ganz auf den individuellen Klienten an. Ich hatte Klienten, die ein Reading bei mir hatten und denen damit vollauf geholfen war und dann habe ich Klienten, die wirklich sehr viel Altes und schmerzhaftes aufzuarbeiten haben, denen es bei unserer 1. Begegnung wirklich sehr schlecht ging und die anfangs fast wöchentlich zu einer Art “Seelentherapie” zu mir kamen. Je mehr sie in der Sitzung auflösen und heilen konnten, desto selbstständiger wurden sie in ihrer spirituellen Entwicklung und in ihren Fähigkeiten und nun kommen sie vielleicht 1x im Monat, aber gerne immer noch kontinuierlich.

 Wie Und Was Soll Ich Fragen?

Gibt es falsche Fragen?

Es gibt keine falschen oder dummen Fragen. Allerdings habe ich die Erfahrung gemacht, dass die geistige Welt auf oberflächliche Fragen auch mit oberflächlichen Antworten reagiert. Bitte stelle Deine Fragen also so ausführlich und genau wie möglich. Um so genauer wird die Antwort ausfallen.

Wenn ich Fragen zu einer bestimmten Person habe, ist das schlimm? Merkt das die Person?

Es ist nicht schlimm, da jede Seele den göttlichen Plan kennt und auf ihren Menschen hört. Wenn der Mensch das nicht möchte, werden von der Seele keine Antworten kommen. Bei der Person könnte es sich nur so bemerkbar machen, dass diese zum selben Zeitpunkt an sie denkt. Dem Menschen wird es nicht schaden. Da eine Seele weder an Ort noch Zeit gebunden ist, kann sie im Körper sein und gleichzeitig für Fragen zur Verfügung stehen

Kann ich auch Fragen zu vergangenen Leben stellen?

Natürlich. Ich kann auch Deine vergangenen Inkarnationen sehen, sowie es Deine Seele für sinnvoll hält und den Zugang dazu erlaubt.

Was ist, wenn ich keine Antworten von meiner Seele erhalte?

In diesem Fall brauchst Du Dir keine Sorgen zu machen. Deine Seele kennt Ihren Weg am besten. Ich denke mir keine Antworten aus, sondern sage in diesem Fall ehrlich, wenn keinerlei Antworten kommen. Dies kann einfach den Grund haben, dass Du selbst kurz davor stehst, Deine Antworten in Dir zu erkennen und Deine Seele es sich wünscht, es selbst zu schaffen. Manchmal müssen auch vorher noch bestimmte Dinge erlebt werden, bevor man etwas wissen darf. Das muss nicht immer etwas negatives sein. Beispiel: Du möchtest unbedingt wissen, ob Du einen bestimmten Job bekommst. Deine Seele weiß, dass Du Dich auf diesem Wissen ausruhen würdest, wenn Du es wüsstest und sagt Dir deshalb nichts dazu. Somit bist Du unbeeinflusst, beschäftigst mit Deinem Inneren, wendest dann die kosmischen Gesetze des Manifestierens und Wünschens an und bekommst vielleicht den Job, wenn es in Deinem Lebensplan so vorgesehen ist. Bei jemand anderem kann auch in der gleichen Situation gechannelt werden, was er tun kann, um den Job zu bekommen, wenn dieser für ihn bestimmt ist. Das ist von Seele zu Seele individuell.

Ein echtes Problem stellt sich mir bei der Zusammenstellung meiner Fragen. Wem soll ich die Stellen? Dir ? Mir ? Meinen spirituellen Begleitern ? Soll ich die Zukunft erfragen? Soll ich fragen was ich falsch mache und wie ich es richtig mache? Soll ich fragen ob ich nicht alles negiere und neu anfange?

Bitte mach Dir nicht allzu viele Gedanken über die Art der Fragen und was Du fragen „sollst“. Manche Klienten kommen mit einem Clipboard und Aufnahmegerät ausgerüstet her und manch einer setzt sich entspannt hin und hört 60-90 Minuten einfach nur zu, was ihm seine Seele zu sagen hat. Einige hatten einen Zettel voller Fragen und als ich mich zu Beginn der Sitzung mit der Seele desjenigen verband, erschien sie mir gleich mit einer Fülle von Informationen und Bildern, die genau in diesem Moment für den Klienten wichtig waren. Daraus entstand der Sitzungsverlauf und am Ende blickten die Klienten IMMER verblüfft auf ihren Zettel und meinten, ihre aufgeschriebenen Fragen wurden ihnen alle schon im Verlauf der Sitzung beantwortet. So oder so ist und war jede Sitzung in den letzten Jahren immer göttlich geführt und von der Seele vorher selbst vorbereitet, denn es gibt einen göttlichen Plan, Du musst nur vertrauen. Entspann Dich einfach, schalte den Kopf und Verstand aus und vertraue. Wenn Du Fragen stellen möchtest, stelle sie mir und ich channele für Dich die Antwort Deiner Seele. Wir Menschen müssen endlich lernen auf unser Herz zu hören. Der Verstand ist der Diener des Herzens. Nicht umgekehrt.

Was ist, wenn ich mich nicht traue, meine Frage zu stellen?

In diesem Fall brauchst Du mir die Frage nicht laut zu stellen. In solch einem Fall kannst Du Deine Frage im Inneren für Dich stellen und schauen, ob Deine Seele mir daraufhin Ihre Antwort gibt.

Müssen die Menschen, zu denen ich Fragen habe noch leben?

Nein. Die Seelen sind weder an Ort noch Zeit, noch an einem funktionierenden Körper gebunden

Organisatorisches

Laila, wie erreiche ich Dich?

Am besten über mein [Kontaktformular] Alternativ direkt über Email: shop @ lailasantini. com ,  Skype: Lailitalove

Kann ich Dich auch für einen persönlichen Reading Termin buchen?

Ein persönlicher Termin ist kein Problem, viele Klienten reisen extra an. Da die meisten Termine schon Wochen im Voraus ausgebucht sind, ist es natürlich immer besser, den Termin nicht zu kurzfristig zu buchen. Wenn es allerdings nicht anders für Dich machbar ist, einfach kurz vorher Laila kontaktieren und vielleicht ist dann ein freier Termin vorhanden.

Ist es möglich einen sofortigen Termin zu bekommen?

Es ist möglich. Bitte einfach per Telefon, Skype oder Email nachfragen. Ich vergebe Termine in der Regel Mo – Fr, das Zeitfenster hierfür liegt zwischen 12 und 18 Uhr. Ein sofortiger Termin hängt vom jeweiligen Klientenandrang pro Woche ab. Viele lassen sich Termine schon Wochen im Voraus geben.

Ich möchte gerne regelmäßige Sitzungen, ist das möglich?

Es ist möglich, wöchentlich regelmäßige Sitzungen abzuhalten, wenn der Klient über einen längeren Zeitraum hinweg an sich arbeiten möchte, bzw. er sehr viel aufzulösen hat. Einige Klienten von uns sind über Monate hinweg bei uns in Behandlung. Deshalb habe ich mich dazu entschlossen, solche längerfristigen Behandlungen „Seelen Therapie“ zu nennen.

Darf ich wiederkommen?

Natürlich. Manchmal wird einem erst bewusst, wie viele Fragen man hat, sobald man das erste Seelen Reading erlebt hat.

Wie erfolgt die Bezahlung? Wird es automatisch von meiner Telefonrechnung abgezogen?

Bitte überweise das zuvor vereinbarte Honorar vorher auf mein Konto, erst dann ist die Terminabsprache auch wirklich gültig und bestätigt.

Bei dem Stundensatz musst du wohl einfach unglaublich gut sein, wenn die Leute immer wieder kommen 😉

Ein Klient sagt mir nach unserer ersten gemeinsamen Sitzung, er würde mir auch 1000€ bezahlen und das die Hilfe, die er eben erhalten habe, eh unbezahlbar wäre ( der Klient, ein bekannter Musiker, konnte seit langer Zeit aufgrund eines starken gesundheitlichen Problems keine Konzerte mehr geben und die Schulmedizin konnte ihm bis dato nicht weiterhelfen). Nach vielen gemeinsamen Sitzungen spielt er nun wieder gesund und erfolgreich. Ein anderer Klient meinte fassungslos kopfschüttelnd nach einer gemeinsamen Sitzung, was die Menschen früher wohl gemacht hätten, bevor ich geboren wurde. Daraufhin schüttelte ich erstmal fassungslos meinen Kopf!!!